B.O.C. feiert die 20. Vattenfall Cyclassics

UnbenanntSeit 2013 sind wir mit B.O.C. als Hauptsponsor aktiv an den Vattenfall Cyclassics beteiligt und treten auch in diesem Jahr zum dritten Mal als Hauptsponsor von Europas größtem Jedermann-Radrennen auf. Neben unserem B.O.C.-Firmenteam, das beim Jedermann-Rennen an den Start geht, sind wir auch wieder mit zwei Messeständen vor Ort präsent.

Am Gänsemarkt, neben dem Akkreditierungszelt, steht unser Team im kleinen Messestand allen Teilnehmern und Besuchern für fachliche Fragen zur Verfügung. Gleichzeitig bieten wir hier die Möglichkeit, sich vor Ort noch schnell mit diversen Fahrrad-Artikeln für das Rennen auszurüsten.

Auf dem großen B.O.C.-Messestand vor dem Hamburger Rathaus erwartet die Besucher ab Freitagnachmittag eine Lounge und eine Ausstellung aktueller Fahrradmodelle. Hervorzuheben sind hier die Teamräder „Warp TT Team-Lampre“ und „Ride-Team“ des UCI World-Tour-Teams LAMPRE-MERIDA. Das „Warp TT Team-Lampre“ war als Zweitfahrrad für den ehemaligen Weltmeister und Team-Kapitän Rui Costa mit bei der Tour de France. Mit dem „Ride-Team“ bestritt der Profirennfahrer Filippo Pozzato zuletzt eine Kopfsteinpflaster-Etappe in Frankreich.

Am Messestand auf dem Rathausmarkt findet am Samstag und Sonntag jeweils um 12 und 16 Uhr auch die Tombola-Los-Ziehung statt. Die Lose sind ab Freitag auch am Messestand auf dem Rathausmarkt zum Preis von 0,50 € erhältlich. Als Hauptpreis wird pro Ziehung ein hochwertiges Fahrrad verlost. Der Erlös der Tombola wird auch in diesem Jahr dem Hamburger Kinder-Hospiz Sternenbrücke gespendet.

Auf der integrierten Event-Fläche im Messezelt wird ein buntes Programm mit vielen Highlights, wie einer Show-Einlage des Trialartists Stefan Schlie am Freitag und Samstag, geboten. Neben dem in den vergangenen Jahren so beliebten Goldsprint-Wettbewerb, wird auch der Pumpenwettbewerb hier wieder durchgeführt.

Programm1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,33 out of 5)

Loading...

Nora Döhmer

PR-Verantwortliche bei B.O.C. & Bikemax, die ihrem alten roten City-Rad seit vielen Jahren die Treue hält.