Fahrrad fit machen mit dem Frühjahrscheck bei B.O.C.

Fahrrad mit rostigem Lenker (Bildquelle: Pixabay)

Fahrrad mit rostigem Lenker (Bildquelle: Pixabay)

Die kalte Jahreszeit ist vorbei und vermehrt sehen wir die Menschen um uns herum wieder kräftig in die Pedale ihres Zweirades treten. Nach monatelangem Winterschlaf in der Garage empfiehlt es sich jedoch das Fahrrad vor der ersten großen Tour noch einmal zur Inspektion beim Fachmann zu bringen und Bremsbeläge, Gangschaltung und Co. auf Verschleiß aus dem Vorjahr und eventuell durch Witterung entstandene Schäden zu überprüfen. 

In den Werkstätten unserer Filialen wird das Rad anhand eines ausführlichen 42-Punkte-Plans gründlich von Vorder-bis Rücklicht durchgecheckt und ausgebessert, damit einem sicheren und erfolgreichen Start in die diesjährige Fahrradsaison nichts mehr im Wege steht.

Das unten verlinkte Video zeigt in knapp drei Minuten, wie so ein Frühjahrscheck bei B.O.C. aussieht und stellt am Ende auch noch eine kleine Fahrrad-Pflege-Ausstattung für all diejenigen vor, die ihren Drahtesel bis zur Kontrolle im nächsten Frühjahr extra gut in Schuss halten möchten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
3 Antworten
  1. Dr. Nicole Böversen
    Dr. Nicole Böversen says:

    Ich habe bei Ihnen ein ebike gekauft. Eigentlich sind wir Kunden bei Fahrrad Prinz, aber da Ford ein Angebot bei Ihnen hatte, habe wir bei Ihnen gekauft. Das Ebike war nagelneu und vollkommen in Ordnung. Über den Winter bin ich nicht viel gefahren und im März haben wir es zu Ihnen gebracht, weil die erste Inspektion kostenfrei ist. Bei dieser Inspektion haben Sie mir das Lichtkabel abgerissen (nein, es war nicht mein Mann wie Sie behaupteten), das haben wir mit 60 EUR bezahlt – unverschuldet. Zu Hause haben wir dann bemerkt, daß Sie auch die Klingel geschrottet haben. Wir haben eine neue dran gemacht, kostet ja nicht viel. Ich hätte aber erwartet, daß Sie das gemacht hätten. Nach 3 maligem Gebrauch funktionierte dann der Abnehmer nicht mehr, so daß der Motor nicht mehr unterstützte. Bei Fahrrad Prinz stellte sich heraus, daß Sie das Kabel des Abnehmers herausgerissen hatten und einfach notdürftig mit Klebeband festgemacht haben anstatt einen neuen Schalter zu installieren Das hat natürlich nur 3x gehalten. Diese Reparatur haben wir auch noch bezahlt und das, obwohl das Fahrrad vor der ersten Inspektion noch völlig in Ordnung war. Ich kann nur jeden vor Ihrem Geschäft warnen. Mich sehen Sie als Kunden bei Ihnen garantiert nie wieder!
    Dr. N. Böversen.

    Antworten
    • Nora Döhmer
      Nora Döhmer says:

      Sehr geehrte Frau Dr. Böversen,
      bitte setzen Sie sich zur Klärung des Sachverhalts mit unserem Kundenservice in Verbindung unter 040-20209797.

      Viele Grüße,
      Ihr Fahrradblog-Team

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Wenn Sie Ihren Drahtesel nach dem Winter aus dem Keller holen, prüfen Sie nach der Reinigung auf jeden Fall den Reifendruck. Denken Sie auch an Öl für die Fahrradkette und überprüfen Sie Klingel, Bremse, Licht & Co. Für die detaillierte Anleitung zum Frühjahrscheck, klicken Sie hier. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *